Holländisches Finale beim Aachener Winter-Cup

Der Sieger des diesjährigen Aaachenr Winter-Cups steht fest: Gewonnen hat

Paul Dielissen aus Sittard (NL)


Herzlichen Glückwunsch an Paul, der in einem rein niederländischen Finale seinen Namensvetter Paul van Rooijen besiegte.

Ins Finale der Consolation gelangten Dieter Schreiber (Köln) und Volker Wenzlaff (Münster).  Das ‚kleine Finale‘ wurde nicht ausgetragen, der Gewinn geteilt.

Insgesamt gingen 19 Teilnehmer am 15. Januar an den Start. Die größte Gruppe stellten unsere Freunde aus dem benachbarten Niederlanden mit 6 Teilnehmenden. Ebenfalls 6 Starter kamen aus Köln angereist. Die weiteste Anreise hatten Volker aus Münster und Paul aus Vlissingen.

110,- € ‚Added‘ wandern in den Preistopf des nächten Turniers

Da nicht alle Sieger mit vollem Startgeld angetreten sind, blieben 110 € im Preistopf übrig, die als ‚Added‘ beim nächsten Turnier mit ausgeschüttet werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: